Erstelle dein persönliches Visionboard

Gestern Abend haben wir mit 12 wunderbaren Menschen gemeinsam an unseren individuellen Visionboards gearbeitet. Es war eine wunderschöne, entspannte Atmosphäre und am Ende hat jeder ein wunderschönes Werk mit nach Hause genommen.

Du kannst dir auch jederzeit ein eigenes Visionboard erstellen.

Du benötigst:

  • 2-3 Stunden Zeit und Ruhe (Handy aus, Klingel abschalten, Tür zu oder die Familie macht direkt mit)
  • Einen Stapel Zeitschriften: Geh einfach mal durch deine Wohnung / dein Haus und schau nach, was du so findest: Zeitschriften, Zeitungen, Werbeprospekte – egal wie aktuell. Es eignet sich alles hervorragend.
  • Schere und Kleber
  •  1 großen Bogen Tonkarton

 Schaffe dir eine schöne Atmosphäre: Zünde eine Kerze an und lass deine Lieblingsmusik laufen. Es lässt sich optimal auf dem Boden arbeiten – aber natürlich auch am Tisch.

Zum Start schaust du in die Kerze und schließt dann deine Augen. Konzentriere dich ein paar Minuten einfach nur auf deinen Atem – auf den Einatem und den Ausatem. Anschließend spürst du in deinen Herzraum hinein. Lausche deinem Herzen – vielleicht erzählt es dir bereits die ersten Visionen, Wünsche oder Sehnsüchte. Öffne nach ca. 10 Minuten die Augen (du kannst dir natürlich auch einen Wecker stellen) und starte mit der Arbeit.

Als erstes durchsuchst du alle Zeitungen: schneide oder reiße nun alle interessanten Bilder, Überschriften und Texte heraus, die dich ansprechen und wo dir dein Herz sagt, dass es sich gut anfühlt, dieses zu erreichen oder einfach in dein Leben einzuladen.

 Anschließend klebst du alles, was sich für dich gut anfühlt, auf den Tonkarton. Du kannst es thematisch nach Lebensbereichen strukturieren, z.B. Job & Finanzen, Partnerschaft, Familie, Freunde, Körper & Gesundheit, Wohnen, etc. oder du stellst es bunt durcheinander dar.

Wenn du fertig bist, genieße dein Gesamtwerk.

Hänge es anschließend an einem Platz auf, an dem du immer mal wieder vorbeikommst. Unser Kopf und unsere Seele denkt in Bilder. Und durch das Visionboard werden wir immer wieder an unsere Träume erinnert. Lass dich überraschen, was mit der Zeit passiert.

 

img_7216.jpg
Wir hatten viel Zeitschriftenauswahl – es reichen natürlich auch 5-10
Das sonstige Material
img_0757
Eine Idee, um seine Lebensbereiche zu strukturieren.
Mein persönliches Visionboard 😍
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s