Anleitung zur Kerzenmeditation 🕯

In der aktuell dunklen Jahreszeit sehnen wir uns oft nach Licht. Mit einer schönen Kerzenmeditation kannst du das Licht in dein Herz einladen.

Du benötigst:

  • einen ungestörten Platz zum Sitzen
  • eine schöne Kerze
  • ein Wecker oder eine Meditations-App mit einer stillen Gongmeditation (z.B. https://7mind.de)
  • Diese Meditation ist unbedingt in Stille – also ohne Musik durchzuführen.
  • Bereite deinen Platz vor:

    • Entzünde die Kerze
    • Setz dich mit Kissen ausgestattet auf den Boden und stelle die Kerze so, dass du sie bequem von deinem Sitz aus sehen kannst
    • Schließ kurz deine Augen und überprüfe, ob du bequem sitzt.
    • Stelle dir nun deinen Wecker oder die App auf die gewünschte Zeit – optimal sind 20 Minuten. Aber auch jede kürzere oder längere Zeit ist schön. Lieber kurz meditieren als gar nicht. 💫

    Starte deine Meditation.

    Schaue in die Kerze und betrachte das Licht. Du kannst dir vorstellen, dass du das Licht über Deine Augen in deinen Körper aufnimmst und überall hin verteilst. Du kannst deinen Körper von innen ausleuchten.

    Wenn du dein inneres Licht siehst, schließe die Augen. Wenn du es nicht mehr siehst, öffne die Augen ganz leicht – so dass du gerade das Licht der Kerze siehst.

    Bleib stets beim Licht: Mit geschlossenen Augen beim inneren Licht – mit geöffneten Augen bei der Kerze. Du kannst die Meditation komplett mit leicht geöffneten Augen durchführen, komplett mit geschlossenen oder im steten Wechsel. So wie es für dich passt, ist es ganz wunderbar.

    Sobald dein Schlusston ertönt, öffne die Augen wieder ganz und schaue noch eine Weile in das Flackern der Kerze.

    Bedanke dich anschließend bei deiner Kerze und lösche das Licht. Stell dir dabei vor, dass du das Licht in die Kerze zurückgibst. So kannst es nach Belieben immer wieder entfachen – sowohl in der Kerze als auch in dir.

    Eine wunderbare Meditation für die Weihnachtszeit, die dein inneres Licht zum Leuchten bringen kann.

    Namaste.

    Werbeanzeigen

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Google Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Verbinde mit %s